Das war das 9. BMX Männle Turnier.

Die Zeit vergeht wie im Flug und so ist auch das Männle Nummer 9 nun auch schon wieder Geschichte.

Was bleibt sind Erinnerungen an unglaubliche Momente, einer guten Zeit mit Freunden. Schlechtwetter-Prognosen werden einfach ignoriert und ein neuer Teilnehmerrekord mit sage und schreibe 62 wird einfach mal aufgestellt.

Die Mädle-Gruppe ist gewachsen, die ersten zwei Flatlander konnten wir auch verzeichnen - was uns in der Entscheidung bestärkt auch im nächsten Jahr ein ebene Fläche bereitzustellen.

Wenn Ihr nichts verpassen wollt, tragt euch in unseren Newsletter ein oder besucht die Männle - Seiten der sozialen Netzwerke.

Bei Fragen oder Anregungen schreibt uns einfach eine E-Mail an:

info[at]bmx-maennle.de

Genießt eure Zeit,

Maik Nagel

Flatland Jam beim Männle.

BMX besteht nicht nur aus Action im Skatepark. BMX hat viele Facetten und wir möchten versuchen diese in den nächsten Jahren noch mehr beim Männle einzubinden und zu halten.

Vor zwei Jahren stand am Sonntag ein Dirt-Jam in den hiesigen Tuttlinger Trails auf dem Programm. Leider sind sie in keinem besonders gutem Zustand, und so gehen wir in diesem Jahr nicht in die Höhe, sondern genau das Gegenteil wird der Fall sein.

Die Flatland-Fläche bauen wir auf dem Wiesengelände gegenüber des Skateparks auf und wir laden alle Flachland-Akrobaten ein, auf der 8×8 Meter großen Fläche in gemütlicher Jam-Atmosphäre “durchzudrehen”.

Wir sind gespannt, freuen uns darauf und hoffen natürlich auf jede Menge Zuspruch seitens der Fahrer/innen und Besucher.

Chris Böhm zeigt wie Flatland BMX aussehen kann. Klickt für die Großansicht.

 

Marvin Maiocchi · Anmeldung bei den Profis.

Etwas früher wie gewohnt, möchte ich euch den nächsten Teilnehmer vorstellen.

Dass ich Marvin Maiocchi ankündigen darf/kann, ist keine Selbstverständlichkeit. Ihn hat es im letzten Jahr beim Woodstone Contest in Wendelstein bei einem Frontflip (siehe Foto) sprichwörtlich “zerlegt”

Sein Bein war gleich an vier Stellen gebrochen und die Ärzte prognostizierten Marvin eine 75% Möglichkeit, dass er sein Bein verlieren könnte.

Was folgten waren unzählige OPs, eine Platte, langatmige Reha und und und.

Kurz gesagt, ich ziehe meinen Hut vor deinem Durchhaltevermögen und möchte noch ein kleines Zitat von Marvin mit einbinden:

“Dank den Jungs vom Kunstform BMX Shop bin ich auch wieder aufm Rad, denn das Team hat mir so viel Kraft gegeben. Unbeschreiblich!”

Das ist BMX! Schön, dass Du wieder fit und zum dritten Mal dabei bist.

PS: Auch Marvin hat noch keinen Sponsor. So viel Hingabe muss doch belohnt werden. Da muss doch was zu machen sein.

Klickt und folgt Marvin auf Instagram.

ablüh clothing ·Sponsor 2017.

Geplant war eigentlich euch den nächsten Fahrer vorzustellen. Aber um ein wenig Abwechslung reinzubringen, kündige ich euch erst einmal den nächsten Sponsor an.

Ablüh, das Label mit der Eule, ins Leben gerufen und vorangetrieben von Andrusch Blühdorn, steht auch 2017 als Merch-Support dem Männle bei.

Wer das Label kennt, weiß, dass ablüh-clothing einhundert Prozent authentisch ist, viel Wert auf Individualität legt und für meine Begriffe zu den schicksten Klamotten überhaupt gehört.

Andrusch, vielen Dank, dass die Eule wieder dabei ist!

Ihr wollt mehr über ablüh wissen · Klickt rein.