Das war das 9. BMX Männle Turnier.

Die Zeit vergeht wie im Flug und so ist auch das Männle Nummer 9 nun auch schon wieder Geschichte.

Was bleibt sind Erinnerungen an unglaubliche Momente, einer guten Zeit mit Freunden. Schlechtwetter-Prognosen werden einfach ignoriert und ein neuer Teilnehmerrekord mit sage und schreibe 62 wird einfach mal aufgestellt.

Die Mädle-Gruppe ist gewachsen, die ersten zwei Flatlander konnten wir auch verzeichnen - was uns in der Entscheidung bestärkt auch im nächsten Jahr ein ebene Fläche bereitzustellen.

Wenn Ihr nichts verpassen wollt, tragt euch in unseren Newsletter ein oder besucht die Männle - Seiten der sozialen Netzwerke.

Bei Fragen oder Anregungen schreibt uns einfach eine E-Mail an:

info[at]bmx-maennle.de

Genießt eure Zeit,

Maik Nagel

Terminänderung für das diesjährige Männle.

Bis zum Männle vergeht noch etwas mehr als ein halbes Jahr. Aus diesem Grund haben wir uns entschlossen den angedachten Termin um eine Woche nach hinten zu verlegen.

Ausschlaggebend ist die Tatsache, dass am 5. & 6. August parallel der Bielefeld City Jam stattfindet. Da sich niemand von uns zerteilen kann und man dann doch ganz gern auf beiden Hochzeiten feiern möchte, haben wir uns zu diesem Entschluss durchgerungen.

Wir hoffen, dass Ihr einerseits Verständnis dafür habt, andererseits, dass Ihr nun doch auf beiden Hochzeiten feiern könnt?!

Dirk Brandes tut einiges beim neunten Männle.

Im letzen Jahr plante Dirk Brandes beim achten Männle als Jurymitglied Punkte zu verteilen. Leider verletzte sich wenige Tage vor dem Termin Sohnemann Evan, so dass er kurzerhand aus väterlicher Verantwortung absagen musste.
2017 sieht das ganze anders aus. Für alle die Dirk nicht kennen, bzw. seinen Namen irgendwo schon Mal aufgeschnappt haben, hier ganz kurz zur Erörterung.
Er gehört zur deutschen BMX – Oldschool-Elite und sitzt seit über drei Jahrzehnten fest im Sattel seines Kinderrades. Er hat schon so ziemlich alles kommen- und auch wieder gehen sehen. Auch hat er unzählige Anekdoten und Geschichten rund um BMX zu erzählen.
Und zu guter letzt besitzt Dirk sicherlich eine der umfangreichsten BMX – Sammlungen die man sich vorstellen kann.
Und jetzt kommts. Nicht nur, dass er beim nunmehr neunten Männle als Jurymitglied die Richterbank besetzen wird. Nein er bringt noch einen Verkaufstand seines Shops “Train BMX” mit.
Und zu guter letzt und als absolutes Highlight packt er seine “Oldschool-Sammlung” an BMX Rädern ein, um sie euch in Tuttlingen zu präsentieren. Und wer weiß, vielleicht lässt sich Dirk auch dazu bewegen den ein oder anderen Move auf einem seiner Schmuckstücke auszupacken.
Wenn die erste Meldung zum diesjährigen Männle schon so losgeht, kann es doch einfach wieder nur gut bei Nummer Neun werden!

Klickt für seinen Shop.

Frohes Fest und guten Rutsch.

+++++FROHES FEST UND GUTEN RUTSCH+++++

Genießt die Zeit mit euren Familien, Freunden und und habt einen guten Start in 2017.