Das war das 9. BMX Männle Turnier.

Die Zeit vergeht wie im Flug und so ist auch das Männle Nummer 9 nun auch schon wieder Geschichte.

Was bleibt sind Erinnerungen an unglaubliche Momente, einer guten Zeit mit Freunden. Schlechtwetter-Prognosen werden einfach ignoriert und ein neuer Teilnehmerrekord mit sage und schreibe 62 wird einfach mal aufgestellt.

Die Mädle-Gruppe ist gewachsen, die ersten zwei Flatlander konnten wir auch verzeichnen - was uns in der Entscheidung bestärkt auch im nächsten Jahr ein ebene Fläche bereitzustellen.

Wenn Ihr nichts verpassen wollt, tragt euch in unseren Newsletter ein oder besucht die Männle - Seiten der sozialen Netzwerke.

Bei Fragen oder Anregungen schreibt uns einfach eine E-Mail an:

info[at]bmx-maennle.de

Genießt eure Zeit,

Maik Nagel

Wer das Männle ein wenig unterstützen möchte….

…kann sich gern bei mir melden. Ich mache ein kleines Päckchen fertig u. schicke es auf dem schnellsten Weg auf die Reise.

Natürlich winkt auch ein kleines Dankeschön auf Euch!!

 

 

Was Euch auf dem Podest erwartet

Wie es sich für einen Contest gehört, gibt es für die Erst- bis Drittplatzierten, am höchsten Springer, die besten

Trick-Raushauer und Karton-Springer schicke Preise zu gewinnen.

Kunstform, G&S BMX und Frontline stellen diverses Material rund um Euer Lieblingsgefährt.

Monster Energy sorgt für Stärkung, Abkühlung, Stuff und Jochen Schweizer lässt Euch am Bungee-Seil fallen,

die Hauswand runterlaufen und naja vielleicht auch am Fallschirm Richtung Erde fallen.

 

 

Logo im neuen Gewandt

Veränderungen gehören dazu und diese gehen auch nicht am BMX Männle vorbei.

So erscheint das Logo im neuen Design. An dieser Stelle noch einmal danke an meine Grafikerin

und ihre Geduld.

Facelift